Bioresonanztherapie - BICOM Erfahrungsheilkunde

Die Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z. B. die Blutegeltherapie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie wird seit 25 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren. Die wesentlichen Grundlagen werden durch die neuesten Erkenntnisse der Quanten- und Biophysik bestätigt.

Bei der Therapie mit dem Bicom Gerät werden dem Patienten Elektroden angelegt und der Patient kann entspannt sitzen oder liegen. Eine Behandlungseinheit dauert 5 bis 30 Minuten. Die Therapie ist völlig schmerzfrei. Die Anzahl der Behandlungen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die festgestellten Belastungen werden mit den passenden Frequenzmustern behandelt, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers wiederherstellen und somit das körpereigene Regulationssystem reaktivieren.

Die gestörte Zellkommunikation des Körpers wird behoben.
Wann findet die Bioresonanztherapie Ihre Anwendung?

  • Befindlichkeitsstörungen
  • Chronische Müdigkeit
  • Sämtliche Allergien
  • Zur Unterstützung der Gewichtsreduktion
  • Anti-Rauchtherapie

 Bioresonanztherapie - BICOM
Alles aus einer Hand
Ganzheitliches Konzept für ästhetische und funktionale Zahnheilkunde Unser kompetentes Praxisteam steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite.
Bei uns werden Sie freundlich empfangen und können sich über Alles Weitere informieren. Unsere behindertengerechte Praxis befindet sich mitten in Vechta und verfügt über genügend Parkmöglichkeiten.